people holding EISD sign

Als globaler Anbieter von Snacks glauben wir bei Mondelēz International daran, dass die Zukunft des Snackens davon beeinflusst wird, einfach das Richtige zu tun. Von der Fertigung bis hin zur Lieferung: Mondelēz International setzt sich für Investitionen und Jobs in genau den Communitys ein, in denen unsere Mitarbeiter*innen und Kund*innen leben, arbeiten, Spaß haben – und natürlich snacken.

Wirtschaftliche Inklusion und Lieferantenvielfalt

Von den richtigen Zutaten bis zur richtigen Verpackung: Mondelēz International verfolgt den gesamten Entstehungsweg, um sicherzustellen, dass auch das Snacken im Zeichen unserer Werte passiert. Unser Erfolgsrezept führte zur Gründung des Programms Economic Inclusion and Supplier Diversity (EISD), wodurch Mondelēz International mit Unternehmen zusammenarbeiten möchte, die innovative, qualitativ hochwertige und kosteneffektive Produkte und Dienstleistungen bereitstellen und von Minderheiten, Frauen, LGBTQ+-Personen, Veteran*innen, Menschen mit Behinderung und/oder Unternehmer*innen aus der HUB-Zone (Historically Underutilized Business) geführt werden.

family sitting at table
Shaun Jones headshot

„Im Mittelpunkt des Selbstverständnisses von Mondelēz International und unseren Community-Beziehungen steht die Erschaffung einer vielfältigen und inklusiven Lieferkette. Unser Programm Economic Inclusion and Supplier Diversity folgt dieser Philosophie. Es sollen faire und inklusive Chancen entstehen und gleichzeitig innovative Produkte und Lösungen gefördert werden, damit unseren Kund*innen das gute Snacken ermöglicht wird.“

SHAUN JONES, Senior Director – Global Economic Inclusion & Supplier Diversity

wheat

 

WAS WIR KAUFEN

Waren und Zutaten
Verpackung
Logistik
Technologie/Informationssysteme
Marketing-Services
Geschäftsdienstleistungen und indirekte Versorgung
Investitionsgüter und technische Dienstleistungen

globe

 

IHR UNTERNEHMEN REGISTRIEREN

Zertifiziert diverse Lieferanten sollen gerne ihr Unternehmen in unserem internen Netzwerk registrieren.

REGISTER HERE
packages on conveyor belt

 

SUPPLIER INFORMATION CENTER

Bitte besuchen Sie unser Supplier Information Center, in dem Sie weitere Informationen über die Zusammenarbeit mit Mondelēz International erhalten. Wir erwarten, dass unsere Lieferant*innen und Partner*innen unseren Code of Conduct für Lieferant*innen einhalten.

READ MORE
man and woman snacking

Lieferantenvielfalt

Das Supplier Diversity-Programm von Mondelēz International steht Unternehmen zur Verfügung, die mit Fokus auf Vielfalt agieren und von entsprechenden Unternehmer*innen geführt und kontrolliert werden. Vielfalt hängt von den Aspekten Kultur, Region und Herkunft ab. Dazu zählen Unternehmen, die zu einem Großteil von Angehörigen ethnischer Minderheiten, Frauen, Veteranen, Menschen mit Behinderung oder Personen, die sich als lesbisch, schwul, bisexuell oder trans identifizieren, geführt werden.

Community-Verbindungen

Mondelēz International unterstützt zahlreiche Drittorganisationen, die Unternehmen mit Fokus auf Vielfalt zertifizieren. Auch wenn diese Zertifizierung keine Voraussetzung ist, um am Supplier Diversity-Programm von Mondelēz International teilzunehmen – die unten aufgeführten Organisationen verfügen über Ressourcen, die Ihrem Unternehmen zu Wachstum verhelfen können.

  • National Minority Supplier Diversity Council (NMSDC)
  • Women’s Business Enterprise National Council (WBENC)
  • National LGBT Chamber of Commerce (NGLCC)
  • Disability: IN
  • National Veteran Business Development Council (NVBDC)
  • WEConnect International
  • Minority Supplier Development UK (MSDUK)

Mehr über Vielfalt und Inklusion bei MDLZ

mom and daughter eating cookies